Tipp KW 52-2013

Projektplanung, eine häufig unterschätzte Projektphase

In Kundenprojekten stellt sich immer wieder heraus, dass die anfängliche Projektplanung oft unterschätzt wird. Dabei ist sie eine der entscheidenden Phasen im Projektverlauf. Bereits zu diesem Zeitpunkt sollte ausreichend Kompetenz und Zeit eingesetzt werden, damit das Gesamtprojekt erfolgreich verläuft.

Häufig wird in dieser wichtigen Phase des Projektablaufes zu wenig investiert, da der Mehrwert eines durchdachten und detaillierten Projektplans nicht die nötige Priorität bekommt oder die benötigten Kapazitäten zusätzlich in anderen Projekten eingebunden sind. Dies führt dazu, dass im weiteren Verlauf Störungen auftreten, die zu zusätzlichen Aufwänden oder gar zum Misserfolg eines Projektes führen. Gerade in umfangreicheren Projekten, mit mehreren beteiligten Bereichen, Standorten oder einer Zusammenarbeit mit externen Unternehmen, bedarf es einer detaillierten Planung mit entsprechenden Timelines und direkten Verantwortlichkeiten der einzelnen Projektschritte. Zur Unterstützung einer übersichtlichen Planerstellung gibt es verschiedene Produkte zur Unterstützung wie Visio oder Project.

Wählen Sie den richtigen Projektverantwortlichen / die richtigen Projektteilnehmer, nehmen Sie Sich ausreichend Zeit und erstellen Sie einen realistischen Projektplan mit klar definierter Verteilung von Verantwortlichkeiten und Zeitpunkten der Realisation, dann wird Ihr Projekt bei nachhaltiger Umsetzung garantiert ein Erfolg.

– Sven-Ole Klinge (Berater)
junokai

Zurück